Herzlich willkommen in der Evangelischen Kirchengemeinde Hürben

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. Wir haben Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten für Sie zusammengestellt.

Meldungen

Seit dem 10. Mai 2020 wieder Gottesdienste

Seit dem 10.05.2020 dürfen unter bestimmten Bedingungen auch in Hürben wieder Gottesdienste gefeiert werden. In der Regel finden diese am Sonntagvormittag um 10 Uhr in der Kirche statt.

mehr

Predigten ab jetzt online zum Anhören, Herunterladen und Mitlesen

Aufgrund der COVID19 Einschränkungen stellen wir die Predigten innerhalb der Rubrik Gottesdienst online.

mehr

Der Wochenplan

Hier finden Sie die aktuellen Termine.

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.07.20 | July live, per Video und gestreamt

    Der Kirchenbezirk Nürtingen lädt am Sonntag, 19. Juli, zu einem Festgottesdienst mit Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July ein. Weil die Besucherzahl auf 99 begrenzt ist gibt es die Predigt live, per Video und als Livestream des Evangelischen Jugendwerks.

    mehr

  • 15.07.20 | Auf dem Hugenotten- und Waldenserpfad

    Der Hugenotten- und Waldenserpfad folgt den Hauptfluchtrouten evangelischer Christen Ende des 17. Jahrhunderts aus der südfranzösischen Dauphiné und den piemontesischen Tälern Italiens. Er führt auch durch Württemberg und erinnert auch an Flucht, Exil und Integration. Elk-wue.de hat das Waldensermuseum an diesem Weg besucht.

    mehr

  • 13.07.20 | Kretschmann: „Am Abtreibungskompromiss nicht rütteln“

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann will an den bestehenden gesetzlichen Regelungen zur Abtreibung festhalten. Am "Abtreibungskompromiss" solle nicht gerüttelt werden. Damit reagierte er auf die aktuellen Diskussion um das neue Grundsatzprogramm der Grünen und um Kriterien für die Neueinstellung von Ärzten an Unikliniken. Zum Mitgliederschwund der Kirchen sprach er von notwendigen Reformen, ist sich aber sicher: "Die Gesellschaft war nie so christlich wie heute."

    mehr